Antrag auf Wiedergestattung nach vorheriger Gewerbeuntersagung

Informationen zum Antrag

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Informationen zum Antrag

Guten Tag,

einen Antrag auf Wiedergestattung zu stellen, ist nur nach vorhergegangener Gewerbeuntersagung möglich. Wenn die Untersagung nicht länger als ein Jahr rechtskräftig ist, müssen besondere Gründe für eine frühere Wiedergestattung vorliegen. Falls dies auf Ihren Fall zutrifft, können Sie diese später angeben.

Wenn Sie diesen Antrag ausfüllen, können Sie uns die Arbeit erleichtern, in dem Sie Unterlagen hinzufügen, die den Sachverhalt betreffen.

Wichtig: Sie können mit diesem Antrag kein neues Gewerbe anmelden!

Bevor Sie starten

1. Voraussetzungen

Der Antrag auf Wiedergestattung ist kostenpflichtig, der Kostenrahmen liegt zwischen 87 und 1200 €. Gemäß §16 HVwKostG kann die Amtshandlung von der Zahlung eines angemessenen Vorschusses abhängig gemacht werden. Nach Stellung des Antrages erhalten Sie eine entsprechende Zahlungsaufforderung. Es wird darauf hingewiesen, dass mit der Bearbeitung Ihres Antrags erst nach Eingang der Vorschusszahlung begonnen werden wird.
Alternativ können Sie auch den Vorschuss in Höhe von 187 € direkt nach Erfassung des Antrages mit verschiedenen digitalen Zahlungsmitteln bezahlen. Dann startet die Bearbeitung mit dem Antragseingang.

2. Unterlagen:

  • Bescheid über Gewerbeuntersagung

optional:

  • Kontoauszug vom Finanzamt bzgl. Steuerrestschuld
  • Kontoauszug der zuständigen Berufsgenossenschaft
  • Kontoauszug der zuständigen Krankenkasse
  • Ggf. Beschlüsse des zuständigen Insolvenzgerichtes
  • gültiger Public S/MIME Key für verschlüsselte E-Mail Kommunikation wenn erwünscht

Bei unterschiedlichen Anschriften für Wohnadresse und Gewerbeadresse sind unter Umständen Unterlagen von den jeweils zuständigen Behörden je Adresse einzureichen.

Datenschutzbelehrung (gem. Art. 13 DSGVO)
Es wird darauf hingewiesen, dass die aus den Antragsunterlagen sich ergebenden Daten durch das Ministerium und ggf. weitere Landesbehörden verarbeitet werden dürfen. Auf die Datenschutzhinweise der Behörden wird hingewiesen.
Bestätigung Gewerbeuntersagung

Antragstellende Person

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Angaben zur antragstellenden Person
Personendaten
Meldeadresse
Kontaktdaten
Wiedergestattung ohne/mit Gewerbe
Wiedergestattung wird beantragt

Begründung Wiedergestattung

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Begründungen zur Wiedergestattung
Begründung Wiedergestattung
Der Antrag auf Wiedergestattung setzt voraus, dass Untersagungsgründe nicht mehr bestehen. Bitte geben Sie im Folgenden Einzelheiten dazu an:
Begründung frühere Wiedergestattung
Falls seit der rechtskräftigen Gewerbeuntersagung weniger als ein Jahr vergangen ist, bitte begründen Sie im Folgenden,
welche besonderen Gründe die frühere Wiedergestattung rechtfertigen (§35 Abs. 6 S. 2 Gewerbeordnung):
Aktenzeichen

Hochladen von Dokumenten zur Wiedergestattung

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Unterstützende Dokumente
Sie können bis zu 12 Dateien hochladen, welche die Wiedergestattung unterstützen:
Datei Upload
x

Abgabe von Erklärungen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Erklärungen
Ich bin damit einverstanden, dass meine Antragsunterlagen bei einer fehlenden Zuständigkeit der adressierten Stelle an die zuständige Stelle weitergeleitet werden.
Auf der folgenden Seite können Sie auswählen, ob Sie direkt online den Vorschuss bezahlen oder ob Sie lieber warten, bis Sie eine schriftliche Zahlungsaufforderung für den Gebührenvorschuss erhalten und die Bearbeitung beim Eingang Ihrer Zahlung beginnt.
Zahlungsinformationen

Nur wenn Sie den Vorschuss direkt online mit Antragstellung zahlen möchten, wählen Sie bitte die Zahlungsmöglichkeit "Kreditkarte". Wenn Sie die "keine Onlinezahlung" wählen, erhalten Sie in den nächsten Tagen eine gesonderte Zahlungsaufforderung.

ePayment
SAP
Belegsaetze
Satz 1
Satz 2
Belegsaetze
Satz 3 - Dies ist eine Datenstruktur die für den Anwender nicht sichtbar ist.
Satz 4 - Dies ist eine Datenstruktur die für den Anwender nicht sichtbar ist.
Kontrollsaetze
Schlusssatz
XFall
STRIPE

Zusammenfassung

- Bitte prüfen Sie die von Ihnen gemachten Angaben -
Ihre Angaben
Durch das Klicken auf den Namen einer Feldgruppe (weiße Schrift auf farbigem Hintergrund), gelangen Sie zur entsprechenden Stelle im Formular und können dort die gemachten Angaben anpassen.

Sollten alle Angaben stimmen, können Sie das Formular durch Betätigen des "Antrag absenden" Buttons versenden.
Zusammenfassung
Hochgeladene Dateien