Mitteilung zu einer Beratungsstelle eines Lohnsteuerhilfevereins (§23 Steuerberatungsgesetz)

Informationen zum Antrag

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bevor Sie starten

Guten Tag,

um diesen Antrag vollständig ausfüllen zu können, benötigen Sie die nachfolgend aufgelisteten Informationen und Unterlagen.
Da Sie den Antrag nicht zwischenspeichern können, sorgen Sie bitte vorab dafür, dass die Nachweise im PDF- oder JPEG-Format vorliegen.

Voraussetzungen

1. Nachweis zur beruflichen Qualifikation der Beratungsstellenleitung
2. Bescheinigung in Steuersachen (Wohnsitz- und ggf. Betriebsstättenfinanzamt)
3. Nachweise je nach Verflechtung:
Räumliche Verflechtung: Grundriss der Büroräume
Personelle Verflechtung: Vertrag über die freie Mitarbeit
Organisatorische Verflechtung: Ablichtung der Büroschilder / des Briefkastens

Wenn Sie Fragen zur Antragstellung haben, wenden Sie sich bitte an die zuständige Aufsichtsbehörde.

Achtung! Bitte beachten Sie, dass ein Neuladen der Seite zum Verlust der eingegebenen Daten führt.

Datenschutzbelehrung (gem. Art. 13 DSGVO)

Es wird darauf hingewiesen, dass die aus den Antragsunterlagen sich ergebenden Daten durch das Ministerium und ggf. weitere Landesbehörden verarbeitet werden dürfen. Auf die Datenschutzhinweise des Ministeriums wird hingewiesen.

Daten zum antragstellenden Verein und der Beratungsstelle

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Bei Adressen muss entweder Straße mit Hausnummer oder ein Postfach angegeben werden.
Angaben des Lohnsteuerhilfevereins
Bitte geben Sie Name und Anschrift des Lohnsteuerhilfevereins an.
Diese Angaben müssen den Angaben im Verzeichnis von Lohnsteuerhilfevereinen entsprechen.
Angaben zur Beratungsstelle
Bitte geben Sie die Anschrift der Beratungsstelle an, die eröffnet/geändert/geschlossen werden soll.
Angaben zur Mitteilung

Bestellung des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Name des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin
Bitte geben Sie Name und Anschrift des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin an.
Anschrift des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin
Angaben zur Qualifikation des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin
Bitte wählen Sie den Beruf des Beratungsstellenleiter / der Beratungsstellenleiterin mit Befugnis zu unbeschränkter Hilfeleistung in Steuersachen aus oder gelangen durch die Auswahl "Andere Qualifikation" weiter.
Urkunde einer abgeschlossenen Ausbildung bzw. Bestellungsurkunde sowie (Arbeits-) Zeugnisse
Bitte laden Sie die Nachweis(e) zur Qualifikation als ein PDF hoch.
x
Erklärungen des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin
Die Eintragung erfordert die Bestätigung des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin zu folgenden Erklärungen:
Der Beratungsstellenleiter erklärt, dass er sich in geordneten wirtschaftlichen Verhältnissen befindet.
Der/Die Beratungsstellenleiter/in erklärt, dass in den letzten fünf Jahren keine seiner Person betreffenden Eintragungen im Schuldnerverzeichnis des Konkurs- bzw. Insolvenz- oder Vollstreckungsgerichts vorgenommen wurden.
Der/Die Beratungsstellenleiter/in erklärt, dass er innerhalb der letzten zwölf Monate nicht strafgerichtlich verurteilt worden ist und dass gegen ihn kein gerichtliches Strafverfahren oder ein Ermittlungsverfahren anhängig ist; entsprechendes gilt für berufsgerichtliche Verfahren sowie für Bußgeldverfahren nach der Abgabenordnung und dem Steuerberatungsgesetz.
Der/Die Beratungsstellenleiter/in erklärt, dass er bei der Meldebehörde die Erteilung eines Führungszeugnisses zur Vorlage bei Behörden (Belegart O) beantragt hat.
Angaben zu früherer Tätigkeit für einen Lohnsteuerhilfeverein
Der Beratungsstellenleiter hat bereits früher bei einem Lohnsteuerhilfeverein Hilfe in Steuersachen im Rahmen der Befugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG geleistet.
Der/Die Beratungsstellenleiter/in leitet weiterhin eine andere Beratungsstelle.
Erklärung des Beratungsstellenleiters, ob und gegebenenfalls welche andere Beratungsstelle eines Lohnsteuerhilfevereins er weiterhin leitet.
Leitung einer zweiten (weiteren) Beratungsstelle

Angaben zu früherer Mitarbeit in einem Lohnsteuerhilfeverein

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Bei Adressen muss entweder Straße mit Hausnummer oder ein Postfach angegeben werden.“
Bitte geben Sie den Lohnsteuerhilfeverein an, in dem die jüngste zurückliegende frühere Tätigkeit erfolgte.
Angaben des Lohnsteuerhilfevereins
Angaben zur Beratungsstelle
Zeitspanne der früheren Tätigkeit in einem Lohnsteuerhilfeverein

Leitung einer zweiten (weiteren) Beratungsstelle

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Bei Adressen muss entweder Straße mit Hausnummer oder ein Postfach angegeben werden.
Erklärung des Beratungsstellenleiters, welche andere Beratungsstelle eines Lohnsteuerhilfevereins er weiterhin leitet.
Angaben des Lohnsteuerhilfevereins
Bitte geben Sie den Lohnsteuerhilfeverein an, zu dem die bestehende Beratungsstelle gehört.
Angaben zur Beratungsstelle
Anwesenheit an der bestehenden Beratungsstelle
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Anwesenheit an der zukünftigen Beratungsstelle
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag

Beratungsstellenmitarbeiter

Bitte machen Sie akutelle Angaben zu allen Personen, derer sich die Beratungsstelle bei der Hilfeleistung in Steuersachen im Rahmen der Befugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG bedient.
Beratungsstellenmitarbeiter
Anschriften der BSt-Mitarbeiter sollen mitgeteilt werden und in der Liste aufgenommen werden.
Anzeige aller Beratungsstellenmitarbeiter
Anrede
Titel
Vorname
Familienname
Namenssuffix

Aktualisierte Angaben

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Aktualisierte Angaben zu allen Personen, derer sich die Beratungsstelle bei der Hilfeleistung in Steuersachen im Rahmen der Befugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG bedient.
Art der Aktualisierung
Geben Sie bitte an, ob es sich um einen neuen Mitarbeiter handelt, ob der Mitarbeiter aus der Beratungsstelle ausscheidet oder ob die Angaben des Beratungsstellenleiters / der Beratungsstellenleiterin aktualisiert werden.
Aktualisierte Angaben des Beratungsstellenleiters/ -mitarbeiters
Bitte machen Sie aktuelle Angaben zu allen Personen, derer sich die Beratungsstelle bei der Hilfeleistung in Steuersachen im Rahmen der Befugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG bedient.

Angaben zu Verflechtungen mit anderen Unternehmen

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Bitte geben Sie bestehende räumliche, personelle oder organisatorische Verflechtungen mit anderen wirtschaftlichen Unternehmen an und weisen diese entsprechend nach.
Angaben zu Verflechtungen mit anderen Unternehmen
Es liegen räumliche Verflechtungen vor.
Es liegen personelle Verflechtungen vor.
Es liegen organisatorische Verflechtungen vor.
Es liegen wirtschaftliche Verflechtungen mit einem Berufsträger gemäß § 3 StBerG vor.
Es liegt eine freie Mitarbeit bei einem Berufsträger gemäß § 3 StBerG vor.

Angaben zur neuen Anschrift

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Bei Adressen muss entweder Straße mit Hausnummer oder ein Postfach angegeben werden.
Neue Anschrift der Beratungsstelle
Bitte geben Sie bestehende räumliche, personelle oder organisatorische Verflechtungen mit anderen wirtschaftlichen Unternehmen an und weisen diese entsprechend nach.
Angaben zu Verflechtungen mit anderen Unternehmen
Es liegen räumliche Verflechtungen vor.
Es liegen personelle Verflechtungen vor.
Es liegen organisatorische Verflechtungen vor.
Es liegen wirtschaftliche Verflechtungen mit einem Berufsträger gemäß § 3 StBerG vor.
Es liegt eine freie Mitarbeit bei einem Berufsträger gemäß § 3 StBerG vor.

Angaben zur Schließung

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.
Angaben zur Schließung

Zusammenfassung

- Bitte prüfen Sie die von Ihnen gemachten Angaben -
Ihre Angaben
Durch das Klicken auf den Namen einer Feldgruppe (weiße Schrift auf grünem Hintergrund) gelangen Sie zur entsprechenden Stelle im Formular und können dort die gemachten Angaben anpassen.

Sollten alle Angaben stimmen, können Sie das Formular durch Betätigen des "Antrag absenden" Buttons versenden.
Zusammenfassung
Hochgeladene Dateien

Fragen?

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen haben, kontaktieren Sie bitte das verantwortliche Ministerium, welches Ihnen die Durchführung des Antrags im Online-Format ermöglicht. Für diesen Antrag ist folgendes Ministerium verantwortlich:


Hessisches Ministerium der Finanzen


Kontakt:
Oberfinanzdirektion Frankfurt an Main
Zum Gottschalkhof 3
60594 Frankfurt am Main


Mail:
poststelle@ofd.hessen.de


Impressum